Mac Puerto Marina

Geben Sie die Daten und Preise siehe

Entdecken Sie die Vorteile einer Buchung auf unserer Website
Garantierter Bestpreis
Minibar mit kostenlosen Getränken
Kostenloses WLAN

Kostenlosen Krankenversicherung
Entdecken Sie die Vorteile

7 Gerichte, die man in Benalmádena unbedingt probiert haben muss

Mit | 10 October, 2018 | 0 kommentare

Malaga Sardines

Spanien gehört zu den Ländern, die sich dank ihrer ausgezeichneten Gerichte und Nachspeisen – die sogar anspruchsvollste Gaumen begeistern – einer auf internationaler Ebene anerkannten Gastronomie rühmen können. Dieser besondere Reichtum stammt größtenteils aus dem Süden des Landes, sodass ein Urlaub inBenalmádena im MAC Puerto Marina Hotel besonders interessant ist. Hier finden Sie den idealen Vorgeschmack für Ihre Erlebnisse an der Costa del Sol. MAC Hotels hat eine Liste mit Gerichten und lokalen Spezialitäten zusammengestellt, die Sie während Ihres Aufenthalts in Benalmádena auf keinen Fall versäumen dürfen.

Zu den Besonderheiten der spanischen Küche gehören die köstlichen Meeresfrüchte, die an Spaniens Küste gefangen werden. Sie haben die Fischerei wirtschaftlich und kulturell auf eine wichtige Stellung für das Land gesetzt. Aus diesem Grund nehmen die Meeresfrüchte eine ganz besondere Stellung auf unserer exklusiven Liste mit zahlreichen Gerichten zur Auswahl ein. Sie müssen nur den notwendigen Appetit und das Interesse mitbringen, um Ihr neues Lieblingsgericht entdecken zu können.

  1. Gambas al Pil-Pil

Frische Krabben sind aus den Gerichten Malagas nicht wegzudenken. Insbesondere in dieser Variante dürfen Sie sie in Ihrem Urlaub auf keinen Fall versäumen. “Gambas al Pil-Pil” ist ein einfaches Gericht, bei dem Krabben mit Knoblauch, Paprika, Chili und Weißwein gebraten werden. Diese Mischung wird bei kleiner Flamme zubereitet, damit die Krabben in einer feinen und leckeren Soße liegen, in die man auch herrlich Brot hineintunken kann.

  1. Albóndigas en salsa de Almendras

(Fleischklopse in Mandelsoße). Spanien steht als Mandelerzeugerland an zweiter Stelle. Der größte Teil dieser Produktion kommt aus Andalusien. Aus diesem Grund ist es kein Wunder, dass diese Trockenfrüchte zahlreiche andalusische Gerichte begleiten. Dieses Gericht wird zwar auch an anderen Orten Spaniens angeboten, aber in der Region von Málaga bietet es aufgrund der gemahlenen Mandeln in der Soße der Fleischklopse eine unterschiedliche Nuance. Das Ergebnis ist ein Gericht mit einer leichten Soße, die ausgezeichnet zu den traditionellen andalusischen Fleischklopsen passt.

  1. Porra Antequerana

(Kalte Tomatensuppe). Wie beim Gazpacho sind in dieser kalten Suppe Tomaten enthalten, denen statt Wasser Brot zum Eindicken hinzugegeben wird. Man kann auch ein hart gekochtes Ei mit Schinken dazu geben. Diese gesunde und köstliche vegetarische Optionstammt aus der schönen Stadt Antequera, die 50 Minuten von Benalmádena entfernt liegt. Probieren Sie sie unbedingt!

  1. Fritura Malagueña

Fritura Malagueña ist eine Mischung aus frittiertem Fisch und Meeresfrüchten, die mit einer Scheibe Zitrone serviert wird. Es gibt sicherlich berühmtere Tapas, aber diese Tapa ist sehr beliebt und wird in den besten Bars und Restaurants von Benalmádena und insbesondere in der Puerto Marina Gegend serviert. Der Charme des Hafens ist ein guter Begleiter bei der großen Auswahl an Gerichten und Getränken, die hier angeboten werden.

  1. Espeto

(Sardine). Die Sardinen können als das typischste Gericht dieser Region angesehen werden. Bei einem Spaziergang an der Küste entlang treffen Sie immer wieder auf den köstlichen Geruch gebratener Sardinen. Diese lokalen Spezialitäten werden am Spieß auf dem Grill, der normalerweise die Form eines Schiffs hat, gebraten. Bestellen Sie diese Sardinen am Strand zusammen mit einem Erfrischungsgetränk und essen Sie sie mit den Fingern – als perfektes Erlebnis Malagas exklusiver Gastronomie!

  1. Tarta Malagueña

(Torte aus Málaga). In Benalmádena kann man sich auf viele Arten entspannen. Eine Möglichkeit besteht darin, sich auf einen der Plätze oder in eine der malerischen Gassen zu setzen, einen Kaffee zu trinken und die ausgezeichnete “Tarta Malagueña” dazu zu probieren. Dieser traditionelle Kuchen wird mit Mandeln und lokalem süßem Wein zubereitet. Nur ein kleines Stück macht schon komplett satt! So kann man auf ideale Art eine Extraportion Zucker zu sich nehmen und danach dieses süße Souvenir vielleicht sogar aus dem Urlaub inMálaga mit nach Hause nehmen.

  1. Pipirrana Malagueña

(Meeresfrüchte mit Gemüse). Dieser erfrischende Sommersalat ist auch als “Salpicón” bekannt und darf bei Ihrem Besuch auf keinen Fall fehlen. Er wird mit grünen und roten Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Thunfisch und Muscheln wie auch anderen Meeresfrüchten nach Belieben, einem Schuss Olivenöl und Salz zubereitet.  Er ist zwar ein einfaches Gericht, das jedoch als typisch mediterranes Essenan heißen Tagen bei allen sehr beliebt ist.

Lesen Sie unsere Liste der besten Gastronomie in Benalmádena und genießen Sie ein ausgezeichnetes kulinarisches Erlebnis in unserem 4-Sterne-Hotel. Hier erwartet Sie in einer außerordentlichen Lageein ausgezeichnetes Restaurant mit internationaler Küche.

Kategorien: Gastronomía y Cultura

Schreibe einen kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit gekennzeichnet*

*